Globaler und Fairer Handel

 

 

Weltläden standen schon immer für den Nachhaltigkeitsgedanken: Faire Löhne, keine Kinderarbeit und ökologischer Anbau sind mehr als nur moralische Kategorien in unübersichtlichen, globalen Wirtschafts-, Handels- und zwischenmenschlichen Beziehungen, dafür steht Petra Fischer, Leiterin des Weltladens Altenessen, die uns pünktlich zum Glockenschlag die Pforten öffnete.



Wir nehmen am bundesweiten KIK-Wettbewerb teil. Wir freuen uns, wenn es euch gefallen hat. Lasst es auch Andere wissen und kommentiert unser Projekt.