Bürstenmacher- Ein Job für die Zukunft?

 

 

Traditionelles Handwerk - Fit gemacht für die Zukunft

 

BürstenmacherIn, was ist das überhaupt für ein Beruf?

Warum werden nicht einfach alle Bürsten in einer Fabrik hergestellt?

Wir waren im Bürstenhaus Schütze und haben einer Bürstenmacherin auf die Finger geschaut.

 

"Was dieses traditionelles Handwerk liebens- und lohnenswert - also zukunftsfähig macht?", verrieten uns Kunden, die bei Bürste nicht gleich an Putzen denken.

 

Wir nehmen am bundesweiten KIK-Wettbewerb teil. Wir freuen uns, wenn es euch gefallen hat. Lasst es auch Andere wissen und kommentiert unser Projekt.